Jugendgruppe - Obst- und Gartenbauverein Dörfles-Esbach

Direkt zum Seiteninhalt

Jugendgruppe




Ihr Kinder und Jugendlichen aus Dörfles-Esbach,

wollt ihr in eurer Freizeit ab und zu etwas sinnvolles, lehrreiches und trotzdem etwas mit Spaß und Freude mit Gleichgesinnten unternehmen? Dann meldet euch doch in unserem Verein an, bis 14 Jahre ist das sogar kostenlos. Dafür könnte Ihr aber vielen Aktionen teilnehmen. Ach was, werdet ihr denken, in einem Gartenbauverein gibts doch nur ältere Leute, die ihr Gemüse jäten, ihre Blumen gießen und beim Grillen ihr Bier trinken. Nein, nein ganz so ist das nicht.

Schon 1965 versuchte der Vorstand, den Verein Euch Kindern mit Musik schmackhaft zu machen. 70 Kinder nahmen an Melodica, Akkordeon- und Gitarrenkursen teil. Dies hatte großen Anklang gefunden. In neuerer Zeit wurden unter Leitung von Herbert Hahn weitere Kurse durchgeführt, wie Pflanzen, Pikieren und Umtopfen, Nistkästen bauen,Vogelstimmwanderungen, Besuch einer Greifvogelstation, weiterhin Malwettbewerbe. Die Weihnachtsfeier ist sehr auf die Kinder abgestimmt und auch beim Wandertag oder Sommerfest sind immer Spiele für die Kinder eingeplant.
 
Ab 2004 hat sich die Kindergruppe "Die Gartenkinder" zusammengeschlossen, also, Mutti und Vati fragen und unter "Beitritt" anmelden. Unsere Gruppe freut sich auf euch. Die Gruppe trifft sich jeden 1. Montag im Monat im Raum unter dem Feuerwehrgerätehaus.

Im Jahre 2005 haben die Gartenkinder schon folgendes erlebt:
1. Treffen: Glücksschwein gebastelt, Musik gehört, Pappschweine gebastelt.
2. Treffen: Zum Fasching wurden Gesichter angemalt, Musik gehört, Krapfen gegessen, Schokolade um die Wette gegessen, Mohrenköpfe essen mit Schal und Mütze.
3. Treffen: Heute haben sie Tonköpfe und Masken angemalt und ausgeschnitten, Plätzchen und Chips mit Orangen und Apfelsaft angeboten.
4. Treffen: Am 21.3. haben wir uns zum Osterbasteln getroffen, 6 Kinden waren gemeldet, es kamen 19 !! und wir ganz schön ins Schwitzen. Wir haben Kochlöffel in Osterhasen verwandelt, dann welche aus Draht gebastelt, Musik gehört, Kuchen und Gummibärchen gab es zur Stärkung. Dann suchten die Kinder Bonbos hinter den Sträuchern. Trotz Anstrengung hat es viel Spaß gemacht.
5. Treffen: Da werden wir in der Gärtnerei Büchner Blumentöpfe bepflanzen, zum Muttertag wollen die Kinder Bilderrahmen aus Gips gießen und bemalen, in die Rahmen kommt ein Bild von jedem Kind. Zum Sommerfest wollen wir Gesichter anmalen, Masken ausmalen und aufsetzen, Perlen in die Mädchenhaare zaubern, Wettessen mit Schokolade und Mohrenköpfen durchführen.
Wir suchen immer noch Frauen, die sich für die Kindergruppe engagieren möchten.

Am 8. August 2013 fand ein Jugendtag in der Gärtnerei Büchner unter der Leitung von Hans Kuhn und Joachim Benende statt. Die Kinder pikierten und säten an, es wurden Nistkästen gebaut. Es machte allen viel Spaß. Fotos in der Galerie.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü